Inbound Sales oder Outbound Sales

Inbound Sales und Outbound Sales, der erste Kontakt zwischen Interessenten und Verkäufen bestimmt wie es weitergeht. Wer hat den ersten Schritt gethan, Sie oder der Interessent?

Inbound Sales: Ein Interessent kommt auf Sie zu. In der Regel erfolgt dies, nachdem der potenzielle Kunde (online) nach einer Lösung für sein Problem gesucht und auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden ist, und entschieden hat mit einem Verkäufer zu sprechen, um weitere Informationen zu erhalten. Sie sind im Gespräch. Damit dieses Situation für einen Fremden entsteht, muss er die gewünschten Informationen über Ihr Unternehmen zu finden. Aus diesem Grund entstehen die häufigsten Kontakte in der Regel auf internetbasierte Kanäle wie Websites, Blogs, soziale Medien und Suchmaschinen.


Outbound Sales: Sie erreichen potenzielle Interessenten mit Werbung (Fernsehwerbung, Werbetafeln, Radiospots, usw.) Sie erhalten einen Moment Zeit und Aufmerksamkeit Ihrer potenziellen Kunden. Oder Ihr Unternehmen hat möglicherweise eine Liste mit Kontaktinformationen für Personen mit relevanten demografischen Merkmalen oder Interessen gekauft die Sie direkt kontaktieren können. Es ist auch möglich, dass Sie die Recherche selbst durchgeführt haben – basierend auf Berufsbezeichnungen, Branchen, usw. um Personen zu finden die interessiert sein könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.